Wo bin ICH heute und wo will ICH hin?

Gerade wir Frauen tendieren GERNE dazu uns für Familie, Beruf, Haushalt, Freunde, Ehrenämter, Sport und anderen Hobbies aufzuopfern und uns nicht die Zeit zu nehmen den SOLL-Zustand UNSERER Träume mit dem IST-Zustand abzugleichen.

Ich selbst gehör(t)e zu diesem Typus Frau!

Warum mir die Elternzeit und das Life- & Work-Book MEIN BESTES JAHR 2018 die Augen geöffnet haben, berichte ich in diesem Blogbeitrag. Am Ende des Beitrags findet ihr sogar ein paar kostenlose Downloads.

Wo bin ICH heute?

Unglaublich aber wahr, es ist rum mein Elternjahr! Seit einer Woche bin ich wieder am Arbeiten… und ich finde es SUPER… wirklich!

Diese Elternzeit war gleichzeitig das BESTE JAHR meines Lebens (zumindest bisher): Ich durfte viiiel Qualitätszeit mit meinen wunderbaren Mädchen verbringen und unser Familienleben entschleunigen und nachhaltiger gestalten. Ich startete mit privaten Projekten (unter Anderem mit dem BLOGGEN) bzw. brachte liegengebliebene Projekte zum Abschluss… nicht alles, aber vieles. Wir sind viel gereist und haben inspirierende Menschen kennengelernt, die wir nicht mehr missen möchten.

Obwohl ich mir normalerweise nicht viele Gedanken zu mir selbst und meinen Träumen mache, lieber in den Tag hineinlebe und mich mit dem beschäftige was kommt, habe ich in der Elternzeit bewusst Vieles hinterfragt:

Gefällt mir mein Job noch? Will ich Voll- oder Teilzeit weiterarbeiten? Will ich diesen Blog als Nebenjob oder als Hobby weitermachen? Will ich mehr oder weniger REISEN? Bin ich zufrieden mit meinem Fitness-Level? Will ich mehr oder weniger machen? Sind wir mit der Wohnsituation zufrieden? …

Zum Glück habe ich – durch Zufall – das Life- & Work-Book MEIN BESTES JAHR 2018 entdeckt. Zuerst dachte ich, oh neeein, ein WORKBOOK… und fühlte mich in den Englisch-Unterricht zurückversetzt. Aber als ich es aus dem Briefkasten nahm und es durchblätterte, war ich himmelhochjauchzend motiviert, weil das Life- & Work-Book an ein Posie-Album erinnert – außer , dass man sich intensiv mit sich selbst beschäftigt.

 

Wann nimmt man sich schon mal als Vollzeit-arbeitende Mama im Alltag Zeit sich wirklich intensiv nur mit seinen Wünschen zu beschäftigen – richtig, NIE! Ich nutze nun jede freie Minute an dem Buch zu arbeiten. Wartezeiten beim Arzt, beim Englisch- oder Ju-Jutsu-Unterricht vom MidiMädchen sehe ich nun als willkommene Me-Time an.

All die Fragen, die ich mir selbst in der Elternzeit gestellt habe, waren im Life- & Work-Book MEIN BESTES JAHR 2018 in strukturierter Art und Weise und liebevoll grafisch aufbereitet. Von Seite 10 bis Seite 28 beschäftigt ‘frau’ sich mit dem Rückblick 2017, wobei zwischendurch auch wunderbare Mutmacher-Portraits von richtigen Powerfrauen Abwechslung und vor Allem Motivation verschaffen.

Die Bestandsaufnahme auf Seite 23 mit dem bunten Lebensrad hat mich besonders bewegt, weil es so unkompliziert und unverschnörkelt meine erfüllenden und weniger erfüllenden Lebensbereiche aufzeigt. Außerdem konnte ich es gemeinsam mit dem MidiMädchen (5) machen – während ich mir Gedanken gemacht habe, hat sie gemalt 🙂
Hier ein paar Ergebnisse meiner Bestandsaufnahme:

 

Fitness & Wellness
(nur 3 von 5 möglichen Feldern = weniger erfüllend)
Unter der Woche mache 2 x Sport (Cardio und Geräte) im Fitness-Studio, versuche pro Tag so viel wie möglich zu laufen, aber leider gelingen mir nur selten 10.000 Schritte. Am Wochenende gehen wir mindestens an einem Tag Wandern und Geocachen. An dem anderen Tag treffen wir meist Freunde oder Familie – oder unternehmen einen Ausflug. Ich bin unzufrieden, weil ich gerne fitter sein möchte – nicht unbedingt um Abzunehmen – aber um gesünder und ausgelasteter zu sein.

Kultur & Reisen
(5 von 5 möglichen Feldern = erfüllend)
Familie, Freunde und “Followers” wissen, dass wir dieses Jahr – aufgrund der Elternzeit – sehr viel unterwegs waren. Wir waren in Frankreich am Atlantik, in Singapur, in Australien, im Schwarzwald, in London, in Potsdam und Berlin, an der Ostsee, in Münster, in Mannheim, im Disneyland Paris, öfters in der schönen Pfalz, auf der Schwäbischen Alb und werden auch bald wieder losdüsen… für uns ein wahr gewordener Traum! Sooo könnte es gerne immer sein, aber so wird es wohl nie wieder sein.

Wohnen
(3 von 5 möglichen Feldern = erfüllend)
Wir lieben unsere Mietwohnung, aber nicht den Fluglärm und den Feierabendverkehr. Wir lieben das Schwabenländle und haben hier unser lieben Freunde, aber wir haben eigentlich überall auf der Welt Menschen, denen wir gerne nah sein wollen… Immer wieder zündet der Gedanke, ob wir uns ein Haus oder eine Wohnung kaufen wollen, aber noch überwiegen die Gegenargumente. Zu dem Thema schreibe ich demnächst einen separaten Blogbeitrag.

Nachdem ich mir bis Seite 29 “die Zeit genommen habe, mein 2017 zu würdigen und zu verabschieden”, kann ich nun starten mein BESTES JAHR 2018 zu gestalten… das sagt zumindest mein Life- und Work-Book 2018 😉

Wo will ICH hin?

Mir geht es so wie vielen von euch… jaaa, ich bin zufrieden und habe ein TOLLES JAHR 2017 hinter mir… wie soll da bitte 2018 besser werden können? Deswegen sich mit dem Status Quo zufrieden geben, NEIN, das ist nicht der Sinn des Seins!  Davon bin ich zumindest überzeugt… Ich möchte gerne weiter an mir arbeiten, kontinuierlich lernen, Fehler machen und wachsen.

Dank der Bestandsaufnahme und anderen schönen Aufgaben im Buch habe ich unter Anderem folgende Bereiche in meinem Leben identifiziert, an denen ich (weiter-) arbeiten möchte:

Fitness & Wellness
Zusätzlich zu meinem Pensum nehme ich mir fest vor, dass ich in JEDER Mittagspause einen Spaziergang machen möchte, der die 10.000 Schritte überschreitet… ich hoffe, dass die Mittagspause dafür reicht 😉 Außerdem möchte ich gerne zusammen mit dem MidiMädchen einmal die Woche Qualitäts-Sport-Zeit verbringen – nur wir zwei und die Fahrräder oder das Schwimmbad oder die Inliner. Wenn es die Zeit zulässt – und jaaa, auch mein Mann darf seinen Hobbies nachgehen – würde ich gerne den einen oder anderen Kurs (Pilates, BBP oder Zumba) im Fitness-Studio belegen.

Wohnen
Das Thema möchten wir auf jeden Fall angehen… wie auch immer es ausfallen mag. Wir sind gespannt!

Selbstverwirklichung & Berufung
Das gesamte letzte Jahr habe ich viel darüber nachgedacht, ob der Blog der richtige Weg zur Selbstverwirklichung ist. Ja, bis dato ist er es, aber ich betreibe ihn nebenberuflich, weil mich mein Job sehr erfüllt. Uuund Family First! Ich schreibe nur abends, wenn die Mädels im Bett sind und mein Mann und ich gerade keine anderen Pläne haben 😉 Apropos Pläne…

Plan B, falls 2018 nicht mein BESTES JAHR werden sollte

Das Life- & Work-Book hilft mir die Weichen für MEIN persönliches BESTES JAHR 2018 zu stellen, aber es gibt viele nicht beeinflussbare Faktoren, die es dennoch zu einem weniger guten Jahr machen können.

Im Falle des Falles werde ich als PLAN B von dem wunderbaren Jahr 2017 zehren und mich an 2016 erinnern, dass als schlechtes Jahr startete (Unfälle, Krankheiten, Krankenhausaufenthalte und der Tod eines geliebten Menschens), aber am Ende uns reich mit dem zweiten Sonnenschein in unserem Leben beschenkte.

Wenn es mir – als Kind oder Jugendliche schlecht ging – sagte meine Mutter: “Immer wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.” …und das stimmt sowas von.

Downloads

Hier dürft ihr mal in das wunderbare Life- and Work-Book MEIN BESTES JAHR 2018 reinschnuppern. Ganz offiziell – die Autorinnen, Nicole Frenken und Susanne Pillokat-Tangen, haben es erlaubt.

Rückblick 2017: MEIN BESTES JAHR 2018 – Seite 12 und 14

Planung und Umsetzung 2018: MEIN BESTES JAHR 2018 – Seite 46

Was kostet das Buch und wo kann man es kaufen?

Das Life- and Work-Book MEIN BESTES JAHR 2018 gibt es direkt bei www.meinbestesjahr.de, eurem örtlichen Buchhändler und bei Amazon hier.
Es kostet 24,90 €.

Blogparade

 Wollt ihr noch meeehr über das Life- & Workbook MEIN BESTES JAHR 2018 oder vielleicht sogar über das Business-Book für selbstständige Frauen wissen?  Morgen geht es bei Christin von Feelgood Institute und Anna von Feenhimmel weiter.

Oder ihr klickt euch einfach mal durch bei den talentierten Frauen der Blogparade:

www.bananenschneckerl.de
www.mama-chic.de
www.happy-mind.biz
www.alexandracordes-guth.de
www.wominess.com
www.oceanhippie.de
www.finanzlady.at
www.vanyvisits.com
www.offene-horizonte.de
www.visuellelogik.de/blog
www.originallymedotblog.wordpress.com/blog
www.in-the-name-of.love
www.bodysoulfamily.de
www.mamamizers.com
www.nataschaschlienz.com
www.feenhimmel.de
 http://feelgood-institute.com/blog/
www.traumsehnsucht.wordpress.com
www.fraukeschramm.de
www.simple-present.de
www.konzeptfuchs.de
www.evolvingyouartdesign.com/blog-inspiration–neuigkeiten.html
www.denise-schaericke.com/blog
www.gesunde-erbsen.com
www.tapetenwechsel-leben.de
www.kiwipfingsten.com
www.carinaschimmel.de/mein-blog
www.daily-minni.de
www.wemheuer.de/blog
www.nicolehehnke.de
www.lemondays.de
www.happinez-coach.de
www.nicolefromhold.de/blog
www.karintoelzer.de
www.lissianna-schreibt.de
www.sternschnuppenzeit.de/blog
www.scriptura-novitas.de
www.goldblatt-blog.de
www.do-it-like-a-butterfly.jimdo.com/challenge-your-business
www.erdbeerpause.blog
www.busy-mom.de
www.karrierecoaching-muenchen.com/blog
www.monikafirgau.de
www.winkelblicke.wordpress.com
www.elkejanssen.de
www.kristinamohr.de
www.diebuecherfreaks.blogspot.de
www.shivanireutlingen.wordpress.com
www.bunte-kinder.de
www.Julianereinsch.de
www.manuela-weinand.de
www.herzbauchwerk.ch
www.zweitoechter.de
www.katrin-behr-herzmotivation.blogspot.de
www.zentreasures.de
www.30rockt.com
www.paradoxes-leben.de
www.beatrice-drach.com
www.mariaehrenberg.com
www.tbherzverbunden.jimdo.com
www.bueroserviceih.de/blog
www.4-mama.at
www.kreativschmiede-eifel.de
Sina.m.schmeiter@gmail.com
www.missdeclare.com/
www.ann-katrin-ehlert.de/blog
www.die-ordnungs-expertin.de
www.schneckennasen.blogspot.com
www.erfolgsbremsenloesen.jetzt/blog
www.britta-ultes.de/blog
www.sararuf.com
www.lebenslust-lebenslust.blogspot.co.at
www.www.lebensdurstig.de

 

Das/die Produkt(e) wurden kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht basiert auf persönlichen Erfahrungswerten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *