Tierische Helden – Ein Testbericht über die PAW PATROL mit GEWINNSPIEL

Das ganze Jahr bin ich auf der Suche nach schönen (Weihnachts-) Geschenken und kaufe auch mal zwischendurch (quasi antizyklisch), statt (überteuert) kurz vor Schluss… außerdem weiß man nie was dazwischenkommt.

Aber hin und wieder haben wir Glück und müssen nichts KAUFEN (da fällt mir mein Mann ein, wie er den Vater von Michel aus Lönneberga zitiert, als eine neue Suppenschüssel gekauft werden musste: “Kaufen, Kaufen, immer nur KAUFEN!”). Sondern wir dürfen Produkte testen und anschließend behalten – in diesem Fall das PAW PATROL – Helfer auf vier Pfoten Set.

In meinem Beitrag berichte ich über den Test und am Ende habe ich ein Gewinnspiel für euch!

 

Was ist PAW PATROL?

Jetzt gibt es sicherlich den einen oder anderen Unwissenden unter euch… HALLOOO, gibt es wirklich noch jemanden, der die süßen PAW PATROL Spürnasen nicht kennt?!

Dann wird es Zeit! Hier das Management Summary für Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten, Cousinen, Cousins…

Die Serie PAW PATROL gibt es seit 2013 und wird in Kanada (sehr sympathisch!) produziert. Sie handelt von Ryder, dem 10-jährgen Jungen, und der PAW PATROL, sechs süßen heldenhaften Welpen, die den Menschen bei ihren Problemen helfen.

Die Serie – derzeit die 3. Staffel mit dem Schwerpunkt fliegende Abenteuer – läuft morgens von 7:00 – 7:30 Uhr auf SuperRTL.

Auf der schön gestalteten PAW PATROL Internetseite von TOGGOLINO gibt noch mehr zu entdecken, z.B. supertolle Malvorlagen.

Welche Produkte haben wir zum Testen erhalten?

– einen Air Patroller (das Hubschraub-Flugzeug)
– sieben Figuren (Ryder, Marshall, Chase, Rubble, Rocky, Zuma und Skye)
– eine DVD
– eine Hörspiel-CD

Wie sind die Spielzeuge beschaffen?

Als Holzspielzeug-Liebhaberin finde ich es natürlich TOTAL doof, dass alle Produkte – wie so oft! – aus Kunststoff sind und in Plastik und Karton verpackt waren… aber den Kindern gefällt’s.

Die Spielzeuge sind für Kinderhand geschaffen und robust verarbeitet – perfekt zum Spielen!

Welche Funktionen haben die Spielzeuge?

Mit dem Air Patroller, das Hubschraub-Flugzeug, kommt ein niedlicher Robo-Hund (den würde ich mir gerne auf das Regal über den Schreibtisch stellen). Das Cockpit und der Laderaum ist zum Öffnen und es gibt tolle Licht- und Soundeffekte. Mann kann das Flugobjekt reichlich beladen.

Alle Figuren haben kleine Gadgets, welche ihnen im wahrsten Sinne des Wortes Flügel verleihen:

Bei der Actionfigur Ryder öffnen sich die Arme und das Superman-Cape, wenn man die Beine zusammendrückt (hääää?).

Die PAW PATROL Action-Hundis haben einen transformierenden Rucksack auf, bzw. Rubble, die Bulldogge, steht auf einem Hovercraft. Bei Klick auf die kleine Hundemarke verändert sich das Gepäckstück in ein Flugobjekt, z.B. bei Skye klappen die Flügel auf. Ansonsten kann man den Kopf der Welpen hin- und herdrehen.

Wie war der Test?

Das MidiMädchen (5 Jahre) ist oft lange in diesem heldenhaften Rollenspiel vertieft. Sie schaut sich die DVD an oder hört das Hörspiel an und spielt zeitgleich das Gesehene oder Gehörte nach. Sie erfindet auch eigene Missionen, z.B. “Ein Erdmännchen hat sich verlaufen!”, “Die Außerirdischen kommen!”, “Es brennt im Bahnhof!”… und wir Eltern spielen natürlich auch gerne mit.

Der Air Patroller und die Spielfiguren sind auch für ihre Freunde ein besonderes Highlight… und dann wird es im Kinderzimmer etwas turbolent.

Freitags ist Spielzeugtag im Kindergarten. Das MidiMädchen konnte sich oft nicht entscheiden welches Spielzeug sie mitnehmen möchte… seitdem die PAW PATROL bei uns eingezogen ist, gibt es wöchentliche Einsätze im Kindergarten.

Das MiniMädchen (bald 1 Jahr) liebt ebenfalls die PAW PATROL und insbesondere auf den Knopf des Air Patrollers zu drücken um die Flug- oder Hubschraubergeräusche auszulösen.

Nach ca. 4 Wochen Testzeit ist das Set natürlich etwas “uninteressanter” geworden, aber wenn die Serie oder das Hörspiel läuft, werden wieder neue luftige Missionen bestanden.

Einziger Wehmutstropfen: Meine Tochter meinte sie hätte gerne den Welpen die Helme und Anzüge an- und ausgezogen, aber das war natürlich nicht der Sinn der Erfinder.

 

Was kosten die Produkte und wo kann man sie kaufen?

Den Air Patroller habe ich bei myToys und Amazon für 44,99 € entdeckt. Die sieben Figuren (Ryder, Marshall, Chase, Rubble, Rocky, Zuma und Skye) gibt es im 3er Set für 23,99 € ebenfalls bei myToys. Die DVD kostet ca. 9,99 € und eine Hörspiel-CD ca. 7,99 €.
(Stand: 09.11.2017)

Fazit

Das PAW PATROL Set lässt Kinder- und ELTERNherzen höher schlagen und ist wunderbar als Weihnachtsgeschenk geeignet!

Persönlich finde ich es absolut gelungen, dass die Serie und somit auch das Merchandising genderneutral ist – Mädels wie auch Jungs finden die heldenhaften Welpen toll.

Die Spielsachen, z.B. der coole Air Patroller, haben eine Alterempfehlung ab 3 Jahren, obwohl das MiniMädchen (bald 1 Jahr) auch viel Spaß damit hatte… das muss aber jeder selbst für sich bzw. seine Kinder abwägen.

Das PAW PATROL Set hat die Kreativität des MidiMädchens angeregt. Besonders gefielen ihr Rollenspiele – sie konnte mit den lustigen Welpen Menschen (Barbie oder Lego Duplo) oder Tiere (Schleich oder Kuscheltiere) aus der Patsche zu helfen.

PAW PATROL ist inzwischen die Lieblingsserie des MidiMädchens!

 

Gewinnspiel


BEENDET

Die Losfee hat folgende Gewinner/innen gezogen:
1. Yasmin Hinze (gemeldet) für die DVD “Spukalarm”
2. gueli_0711  für die DVD “Tapfere Helfen grosse Taten”
3. Anna Theiß (gemeldet) für das Hörspiel “Der fellfreunde Boogie – 4 spannenden Abenteuer”
Bitte meldet euch bis spätestens Mittwoch, den 29.11.2017, um 22:00 Uhr per E-Mail oder PN mit euren Adressdaten bei mir, ansonsten wird der Gewinn neu ausgelost.

Für all die anderen Teilnehmer: NICHT traurig sein, es warten noch WAAAHNSINNSGEWINNE auf euch!

…und beim nächsten Mal muss ich mir unbedingt etwas überlegen… für die Auslosung habe ich mehr als 1 (!) Stunde gebraucht.


Nikolaus und Weihnachten stehen vor der Tür, daher habe ich mir überlegt, dass ich euch – ääähm, dem Nikolaus, dem Christkind bzw. dem Weihnachtsmann – etwas mit den Geschenken unter die Arme greifen möchte.

Was ihr gewinnen könnt?

Zu gewinnen gibt es zwei DVDs und ein Hörspiel von der PAW PATROL
– DVD “Spukalarm”
– DVD “Tapfere Helfen grosse Taten”
– Hörspiel “Der fellfreunde Boogie – 4 spannenden Abenteuer”

Was ihr dafür tun müsst?

1) Folgt mir in Facebook und/oder Instagram
(Tipp: Folgt mir auch noch nach dem Gewinnspiel… ich merke mir alles 😉 )

2) Liked den Beitrag in Facebook und/oder Instagram

3) Kommentiert diesen Beitrag auf dem Blog, Facebook und/oder Instagram mit dem Produkt, welches ihr gerne gewinnen möchtet.
(Tipp: Wer auf dem Blog, in Facebook und Instagram kommentiert, erhöht seine Gewinnchance!)

Optional:

4) Teilt den Beitrag in Facebook und/oder Instagram mit #mamamizersverlost = ein weiteres Los

5) Markiert Freunde
= pro Markierung ein weiteres Los

Das Gewinnspiel endet am Samstag, den 25.11.2017, um 23:59 Uhr.
Schon am 26.11.2017 werden die drei Gewinner ausgelost und in diesem Beitrag veröffentlicht. Die Gewinner kontaktieren mich drei Tage danach per E-Mail oder PN mit ihren Adressdaten und schon geht der Gewinn auf die Reise.  Falls der/die Gewinner mich nicht in dieser Zeit kontaktiert haben sollte/n, verlose ich neu.

Teilnehmer des Gewinnspiels müssen mindestens 18 Jahre alt sein und einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz besitzen. Eine Barauszahlung des Gewinnes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 25.11.2017 um 23.59 Uhr MESZ. Der/die Gewinner/in wird per Zufallsprinzip ausgelost und namentlich in diesem Beitrag bekannt gegeben.

Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook und/oder Instagram.

 

Das/die Produkt(e) wurden kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Bericht basiert auf persönlichen Erfahrungswerten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *