Sommer, Sonne… Sonnenbrand? – Ein Testbericht über die neue NIVEA SUN Schutz & Pflege

Wer kennt das nicht? Zum Sommerurlaub gehört der Sonnenbrand wie die Quallen zum Meer… und wenn man doch eine Sonnenmilch benutzt, dann bekommt man zwar keinen Sonnenbrand, aber vermutlich Flecken auf die Kleidung… das ist von nun an Vergangenheit:

Die neue NIVEA SUN Schutz & Pflege Serie verspricht einen integrierten Fleckenschutz.

Anfänglich war ich skeptisch, dass der Fleckenschutz bestimmt nur eine Werbemasche sei, aber ich musste mich während unseres sonnigen Urlaubs an der Atlantikküste in Frankreich eines Besseren belehren.

Die NIVEA SUN Schutz & Pflege Serie glänzt mit folgenden Vorteilen:

1) Handliche Verpackung
2) Das Öffnen der Flasche ist angenehm leicht, aber doch nicht leicht genug für ein Kleinkind (SEHR gut!);
3) Nach dem Öffnen riecht es nach URLAUB (toller Duft!);
4) Das Dosieren ist kinderleicht,
5) …ebenso das Eincremen,
6) und es gibt wirklich keine Flecken (sogar meine schwarze Bluse blieb verschont, obwohl ich reichlich eingecremt hatte);
7) Sie zieht superschnell ein;
8) man schwitzt nicht (was man typischerweise bei Sonnencremen tut) und
9) meine trockene Haut hat sich über die Feuchtigkeit sehr gefreut!

Die NIVEA SUN Schutz & Pflege hat uns aufgrund dieser Punkte überzeugt und wird uns definitiv in den nächsten Urlauben begleiten. Wir müssen uns nur noch die Kids Schutz & Pflege Sonnenmilch mit Fleckenschutz kaufen um für den nächsten Urlaub einen adäquaten Sonnenschutz für das Midi- und MiniMädchen zu haben. Stay tuned – lasst Euch überraschen wohin es geht.

Immer im Schatten zu bleiben ist für uns keine Option, wir genießen lieber die Sonnenseiten 🙂 Welchen Sonnenschutz empfehlt Ihr?

Das/die Produkt(e) wurden kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Dieser Bericht basiert auf persönlichen Erfahrungswerten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *